Ideenreich Thinktank

Was haben eine mediale Beraterin, eine Künstlerin, ein Unternehmer und ein Ingenieur gemeinsam?

Innovationskraft!

 

Unser ideenreiches und agiles Team entwickelt, prüft und stärkt Ideen für Sie. 
Kraft unserer 99 Jahre Erfahrung und Know-How, sowie unserer ungebrochenen Neugier, unserer hochintelligenten und hochsensitiven Fähigkeiten sind wir DIE Spürnasen, wenn es um Ideen und Innovationen geht.

 

Die Aufgaben

Wir haben Ideen

Mittels unserer einzigartigen Fähigkeiten und unseres natürlichen Ideenreichtums sind wir in der Lage viele Ideen zu 'produzieren'. 
Sie brauchen Innovationen in Ihrem Unternehmen? Wir geben Ihnen die Ideen dazu:

Wir prüfen Ideen

Sie haben bereits mit ihrem Ideen selbst Ideen hervorgebracht, aber möchten sie vorab auf Herz und Nieren prüfen lassen ohne langwieriges Beta-Testing? Dann sind wir ihr Team.

Wir stärken Ideen

Sie haben eine neue Idee implementiert, aber es gibt Probleme? 

Wir finden Lösungen für Sie.



Der Prozess

In einem innovativen und standardisierten Prozess entwickeln, prüfen oder stärken wir als Team ihre Ideen innerhalb von drei Tagen.

Tag 1 - jedes Teammitglied nimmt sich auf seine Weise der Idee an.

Tag 2 - im Team gehen wir mit den Ideen durch mehrere Prozesse.

Tag 3 - am Ende dieses Tages erhalten Sie von uns eine Präsentation und einen Bericht zu Idee, Chancen- und Risiken und Next Steps


Das Team

Lore ipsum für die Teamvorstellung natürlich mit Bildern

 

Wir starten als GbR und gründen vom ersten Auftragshonorar eine GmbH - Ideenreich Thinktank GmbH.

Das Logo könnte eine quadratische Box sein, mit jeweils einem Stern in den vier Ecken (Assoziation out of the Box Denken) oder ein Rechteck mit vier Goldmünzen in den Ecken (weil Innovationen unseren Auftraggebern Geld bringen) - Assoziation Geldkoffer oder

den großen Wagen (das Sternbild), weil wir die Sterne vom Himmel holen ... ok, das ist etwas kitschig ^.-

 

Evtl. mieten wir uns tageweise einen Meetingraum für uns und Meetings mit Kunden.

Je nach Auftragslage empfehlen sich wöchentliche oder 14tägige Jourfixes zur Schaffung weiterer Ideen (die wir aus unserem Ideenpool weiterverkaufen) und um unsere Innovationskraft zu stärken. 

 

1 Manntag berechnen wir mit 22.000 Euro, netto. Macht 3 x 4 Manntage für einen Ideenprozess. Evtl, wäre eine Virtuelle Assistentin und auch eine externe Buchhaltungshilfe für uns auf Dauer einzustellen. 

 

Mein Ziel wären 2-3 Aufträge im Monat zu bearbeiten.