Wöchentlich schreibe ich einen Impuls hier in meinem Blog, der die energetischen Tendenzen für die jeweilige Woche wiedergibt und dich in deinem flow zum wahren Sein unterstützt.

Was die Flutkatastrophe von Ahrweiler mit den Funfacts über mich zu tun hat

Steigenberger Hotel Bad Neuenahr vor der Flutkatastrophe
Die Brücke rechts im Bild gibt es nicht mehr Quelle: Steigenberger Hotels

Eigentlich wollte ich ein paar "FunFacts" mit dir teilen. Lustige, skurile oder kuriose Tatsachen aus meinem Leben, die man mir weder ansieht noch bei meiner derzeitigen Tätigkeit. 

Aktuell finde ich aber den Namen FunFact unpassend, denn sie verbinden mich intensiv und auch energetisch mit der Region Ahrweiler/Eifel. Genauer gesagt mit Bad Neuenahr.

 

Es war 1989 als eine naive Gymnasiastin mit langem blonden Haar ihre Ausbildung in Bad Neuenahr begann. Sie wollte Hotel Kauffrau werden und hatte einen Ausbildungsplatz bei einer der renommiertesten deutschen Hotelketten bekommen: Steigenberger.

 

In Bad Neuenahr sollte sie nun drei Jahre lang alles lernen: Housekeeping, Empfang, F&B, Küche, Buchhaltung, Eventmanagement etc. 

 

Ungezählte Male bin ich über genau diese Brücke im Bild gelaufen oder gefahren. Jetzt gibt es sie nicht mehr. Das Hotel ist zzt geschlossen. 

 

Was habe ich dort nicht alles erlebt. Reiche Scheichs aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, Caterings auf dem Nürburg Ring bis die Füße qualmten, wilde Hausfrauen bei Tupperware Events im Kursaal, entsetzte Zimmermädchen angesichts einfarbiger Teppiche und heller Sofas bei der Wiedereröffnung des Kurgartenflügels im Hotel, raue Späße mit den Kollegen aus der Küche und den Bestürzung über den Irak Krieg in meiner Berufsschule.

 

Aus den drei Jahren Ausbildung habe ich 2 gemacht. Dennoch waren es einfach 2 intensive und wichtige Jahre in meinem Leben und nun sind die Menschen dort so schwer betroffen von dieser unfassbaren Naturkatastrophe. 

 

Ich habe in den letzten Tagen so intensiv mitgefühlt, mir den Kopf zerbrochen, wie ich noch helfen kann, außer vor Ort. Habe eifrig in den sozialen Medien verfolgt, wie es dort zugeht. Aber das ist fast schon ein eigenes Thema. 

 

Mir ist bewusst, dass die Region nicht die einzige betroffene ist und dass es mehr als ein paar Tage oder Wochen dauern wird, bis alle Menschen dort wieder ein Dach über dem Kopf haben und die Infrastruktur wieder aufgebaut ist. Wie auch bei einer Fleischwunde werden hier Narben zurückbleiben. In der Natur und in den Seelen der Menschen.

 

Daher habe ich mich entschieden, das zu teilen, was ich gut kann, nämlich meine Channelings und die Umsätze zu 100 Prozent in diverse Spendentöpfe zu geben. Dafür kostet ein Channeling bis zum 31.07.2021 statt 123,00 Euro magische 88,88 Euro, für unendliche Kraft und Fülle für dich und diejenigen, die dieses Geld erhalten.

 

Näheres dazu findest du auf Instagram und auf meiner Buchungsseite calendly.com/lebedeinlicht

 

So, wie oben auf dem Bild sieht es zzt. nicht mehr aus am Steigenberger Hotel Bad Neuenahr. Da Energie der Aufmerksamkeit folgt, habe ich mich bewusst entschieden, ein Bild zu posten, das die Aufmerksamkeit auf das Schöne und Gute legt und hoffentlich diese Energien für uns alle verstärkt. 

 

Ich danke dir für dein Sein.

 

HerzLicht

deine

Sonja Sophie Sonnenschein

 

0 Kommentare

Wochenenergien 08. - 14.06.2020

Ent-scheide jetzt!

photocredits Vonecia Well via unsplash
photocredits Vonecia Well via unsplash

Das Leben scheint dich gerade anzuschreien: Wer willst du wirklich sein? Wie willst du leben?

Als Lamm oder als Kämper, als Engel, Heiliger oder Mensch? Willst du ein Rassist sein? Ein Mitläufer?

 

Ja, wir sind aufgefordert uns zu positionieren. Im 21. Jahrhundert sollten längst alle Menschen die gleichen Rechte haben. Wir sind so reich und hightech und schaffen es da nicht, unsere Umwelt zu schützen, alle Menschen zu achten, egal welcher Gruppe, Hautfarbe oder Gehaltsgruppe zugeordnet? Kann Geld wirklich unser Maßstab sein? Und sollten wir nicht längst alle als Weltenbürger leben?

 

Darüber kann sich wohl nur eine weiße privilegierte Minderheit den Kopf zerbrechen. So arrogant spazieren wir seit Jahrhunderten über den Planeten um die „Wilden“ zu „zivilisieren“, und ihnen Anstand und Manieren beizubringen. Oh, wir Heuchler. 

 

Und jetzt bedienen einige von uns sich der wunderbaren Naturverbundenheit, der Heilmittel und –therapien, für die viele von Ihnen gestorben sind. Und immer noch sterben viele von Ihnen an Ignoranz, Arroganz und Angst. 

 

Angst macht blind. Nicht die Liebe. Schon physiologisch nicht. Angst stresst, fokussiert den Blick aufs nackte Überleben, ohne Gefühl oder Nachdenken. Angst macht Scheuklappen. Während Liebe Herz und Geist öffnet, deine Wahrnehmung schärft, auch deine Intuition. 

 

Lasst uns bitte high tec UND high hearted leben. Lasst uns aufstehen für die Liebe und uns alle an den Händen nehmen. Und sei es virtuell. Lass uns die Technologien nutzen uns wirklich zu verbinden. Denn deine Handlungen heute gestalten dein Morgen, es fließt alles zu dir zurück, was du aussendest. Wie willst du wirklich leben? Und was willst du nicht am eigenen Leib oder dem deiner Familienmitglieder erfahren müssen?!

We are family. Now and forever.

Xoxo

 

 

 

0 Kommentare

Wochenenergien 25.05.-31.05.2020

Neue Wege - neue Dimension

 

 Die Menschheit ist abgebogen und auf dem Weg in eine neue Dimension.

Es ist ein Weg, das ZIel noch nicht in Sicht. Aber die Energien sind schon neu, verändern und verstärken sich bis Ende dieses Jahres. 

 

Auch bei mir ist das ein oder andere neu. Ich biete verstärkt Channelings an. Denn meine "neue" Aufgabe ist es, so vielen Menschen wie nur möglich ihr Licht zu zeigen, ihnen ihren Seelenplan zu erklären. Der Seelenplan ist die Aufgabe, die du dir für diese Inkarnation vorgenommen hast. Zum Spiel des Lebens gehört, dass wir dies vergessen, damit wir ganz in die Erfahrungen eintauchen, durch-leben. 

 

Zur Zeitqualität dieses Jahrhunderts gehört es, dass viele Menschen sich erinnern dürfen, sobald sie ihr Karma aus vergangenen Leben ausgeglichen haben. Und das sind viele. Und sie brauchen jemanden, der Licht in ihr Dunkel bringt. Und das wiederum ist mein Seelenplan. 

 

Vom Kopf in das Herz und in deine Intuition. Das ist der Weg. 

All die Menschen, die hochsensibel, hochbegabt, hyper-was-auch-immer sind, sind potenzielle Lichtarbeiter, die der Menschheit zeigen, dass Sensibilität, Intuition und Kreativität das neue "Normal" sind, dass der Kopf nur ein Teil des ganzen ist und unser Weg vom Körper über den Geist in unsere Seele führt.

 

Dadurch kommen wir ins Bewusstsein und darüber wiederum ins reine Sein. Wo wir uns unserer Seele, unserer wahren Fähigkeiten und unserer Liebe zu allem sehr wohl bewusst sein. 

 

Auf diesen Weg ins Bewusstsein sind wir nun eingebogen und alles, was von Herzen kommt, wird eine immer größere Rolle in unser aller Leben spielen. 

 

Wie das zu Corona passt oder umgekehrt? Die Frage bei Corona ist nicht, ob wir diesen Virus haben oder ob es eine Impfung dagegen gibt. 

Die wirklich essenzielle Frage, die wir uns dringend beantworten und wonach wir handeln müssen, ist:

Wie willst du wirklich wirklich leben?

 

Die letzten Wochen haben gezeigt, was uns wichtig ist. Was uns wirklich gesund erhält oder gesund macht. Es ist eine ordentliche Portion Oxytocin - das Bindungs, Liebes-, Kuschel- und Reparaturhormon. Wir brauchen unsere echten sozialen Netze, wollen mit mehr als nur Worten pder Bildern berühren, wollen uns life sprechen und sehen, in den Arm nehmen, die Hand geben und ungefiltert von Herzen miteinander reden können. 

 

Das war dir gar nicht bewusst?! Na, dann ist es ja gut, dass ich ein Licht auf die Sache geworfen habe ^.-

 

Hab eine wundervolle Woche.

 

HerzLicht

Deine 

Sonja Sophie Sonnenschein

1 Kommentare

Über Esoterik

Detail meines Werks "Makrokosmos" - erhältlich im Shop
Detail meines Werks "Makrokosmos" - erhältlich im Shop

Ich mag keine Esoterik. Esoterik ist Geheimwissen. Und meine Abneigung stammt aus meiner „Zeit“ in den Logen der Hohepriester. Schlimme Dinge sind da passiert. Machtmissbrauch, von allen Geschlechtern. Auch als Frau.

Seitdem habe ich mich auf den Weg gemacht, Wissen zu verbreiten. 

 

Wissen zu erlangen und zu verbreiten muss ich wohl sagen. Erfahrungen, Empirie macht einen großen Teil meines Wissens aus. Transdimensional. Anderes Wissen erhalte ich in den Channelings mittels meiner Intuition.

 

Deine Intuition ist dein Kanal zur Inspiration. Echter In-spirit ation ^.^

 

Und es ist an der Zeit, dass wir alle unsere Inspiration entwickeln, so wie wir in den letzten Jahrtausenden unsere körperliche und verstandesgemäße Intelligenz entwickelt haben. 

 

Als eine Dreiheit aus Körper Geist und Seele sind wir nun auf der Seelenebene angekommen. Neue Dimensionen tun sich auf. Mindset war gestern. Das war quasi das Aufstellen der Antennen, jetzt müssen wir sie einrichten, ausrichten und nutzen um ein Wissen zu erlangen, dass weit über das hinausgeht, was uns bisher bekannt war.
Wir heben wirklich in eine neue Dimension ab. 

 

Bisher habe ich das für Spökenkiekerkram gehalten. Aber ich fühle, dass es wahr ist. 

Und deshalb ist es auch meine Be-ruf-ung dieses und anderes Wissen an jeden weiterzugeben, der wirklich wirklich wissen will #audesapere - #wagezuwissen

 

Also raus aus den ollen Esoterikschuhen und rein in das, was WAHR ist.

 

0 Kommentare

Wochenenergien 18.-24.5.2020

Mitmacher statt Mitbewerber

 

 

Ich nehme war, wie wir alle auch energetisch Zusammenrücken, uns die Rücken stärken, all die wundervollen Lichtarbeiter ihre Arbeit antreten oder verstärkt tun und nun auch die anderen Menschen zunehmend aufgefordert sind, ihren Seelenplan zu erfüllen. 

 

Manchem mag das in Zeiten von Corona seltsam vorkommen. Aber gerade in Krisen zeigt sich nicht nur das wahre Gesicht sondern auch die wahren Stärken eines Menschen. Auch und gerade auf diese Weise ist diese Herausforderung eine wunderbare Chance diesen Ort in ein Paradies des Friedens und der Liebe umzuwandeln. 

 

Das geht nicht ohne, dass es erst nochmal schmutzig und schmerzhaft wird. Die Wunden müssen gereinigt, Schmutz und Keime entfernt werden und dann kommt zwar ein Pflaster darüber, aber nicht um etwas zu verdecken, sondern eher um es zu schützen und Raum für die Heilung zu geben. Aber so weit sind wir noch nicht. 

 

Wir sind im Modus des Bereinigens, des Umsetzens all der Pläne und Ideen, die wir schon so lange in unseren Herzen und unseren Schubladen aufbewahren. 

 

Nun ist die Zeit gekommen, sie anderen Menschen zu zeigen, Mitmacher an Board zu holen und loszumarschieren. Ohne Angst, denn Fehler sind gewollt und wunderbare Mittel zur Korrektur der Richtung. Wir bekommen unseren Facetteschliff, nach dem wir uns so lange gesehnt haben. 

 

Und so bin auch ich aufgefordert worden, meine Gaben knackiger, schneller und einfacher zur Verfügung zu stellen. 

 

Es gibt ab sofort das Seelenplan-Channeling: 

Du willst wissen, was dein Seelenplan/deine große Aufgabe in diesem Leben ist.  

Der Ausgleich geht an https://www.paypal.me/SonjaSoSonnenschein und beträgt 33 Euro. 

Ich antworte dir am Abend des gleichen Tages an deine E-Mail- oder Handynummer mit dem Text. 

 

Und dann kannst du (weiter) umsetzen, was dich und deine Mitmenschen glücklich macht.

 

Hab eine wunder-VOLLE Woche und bleib gesund.

 

0 Kommentare