Schreib es auf - sonst vergisst es dich wieder!

Ideen. Neue Ideen braucht das Land. Braucht jeder von uns. Denn Ideen sind die Lösungen für unsere Probleme.

 

Aber wie komme ich nun an Ideen? Im Supermarkt? Im Internet? In meiner Sockenschublade neben dem Sparstrumpf?

 

Du findest sie, wie alles wirklich Wertvolle .... in DIR!

 

Du bist nicht kreativ? Schon gar nicht künstlerisch?

Kein Problem, du musst dich nur für die Idee öffnen, dass auch du Ideen haben kannst ^.-

 

Es gibt ein sehr machtvolles Werkzeug um Ideen am laufenden Band zu produzieren: Das Aufschreiben.

 

"Ink it (schreib es mit Tinte/ink auf) - don't think it (denke es nicht nur." 

 

Dazu fragst du nach der Idee, die du gerade brauchst. Bspw.: "Wie und womit kann ich mein Einkommen effektiv erhöhen?", "Wo habe ich dieses versteckt?", "Wie kann ich es schaffen, mein Ziel zu erreichen?"

 

Und dann schreibst du auf, was dir in den Sinn kommt. 20 Minuten lang (am besten vorher Timer stellen). Ohne den Stift abzusetzen, ohne nachzudenken, ohne Punkt und Komma. Am Anfang kommst meistens erstmal "Müll". Aber wenn du offen bleibst und in freudiger Erwartung, was da wohl so alles noch kommen mag, wirst du eine Antwort erhalten. 

 

Dem ein oder anderen fällt es vllt. zunächst schwer, seiner Intuition zu lauschen. Und das Umsetzen ist dann nochmal eine anderes Sache. 

 

Aber Ideen haben ist, wie du siehst, ganz einfach. Du schreibst sie einfach auf.

Und schreib mir, wie es dir mit dem Automatischen Schreiben ergangen ist. Das würde mich wirklich interessieren. Oder hast du gar ein ganz anderes Tool für deine Ideen?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0