monday - my day - my idea #2

Montags habe ich die besten Ideen - für dich, fürs business, für alle.

Denn wie auf diesem Bild hängt der Himmel nicht voller Geigen sondern voller Ideen, die Licht ins Dunkel bringen. 

Es ist mir eine Ehre sie mit euch teilen zu dürfen.

 

Photo by Heidi Sandstrom. on Unsplash )

 

 

 

Heute:

Manche suchen Ihr Glück wie die Brille, die sie bereits auf der Nase haben.

 

Ich sehe das, was du nicht siehst. Ich sehe auch, dass du die Brille, die du gerade hektisch suchst, bereits auf der Nase hast. Und dein Glück auch. Nicht vor der Nase. Nicht auf der Nase. Es ist bereits in dir. 

 

Du glaubst mir nicht? Ich weiß wovon ich spreche. Denn ich war jahre-, ach was sage ich, jahrzehntelang Schatzsucher. Und jetzt? Jetzt bin ich Finder.

Nicht Erfinder. Ich denke mir da nichts aus. Ich sehe es einfach. Weil es schon da ist. Puuh. Mir ist schwindelig. Dir auch? Dann nochmal laaangsam von vorne. 

Immer wieder begegnen mir Menschen, die einfach nicht wissen was sie mit sich anfangen sollen, aber irgendwie unglücklich bis richtig depressiv sind. Sie verstehen weder sich noch die Welt, raufen sich die Haare, schlafen nachts nicht, kündigen sich von einem Job zum nächsten oder suchen ewig den oder die „Richtige“. Nichts scheint so richtig zu funktionieren. Die Jahre gehen ins Land. Der Spielraum für Experimente und für neue Versuche wird immer kleiner. Vielleicht muss man ja auch noch für Wohnung/Haus, Auto, Frau, Mann und Kinder sorgen. Eigentlich könnte man ja glücklich sein. Dennoch geht dieses nagende Gefühl einfach nicht weg und schwimmt auch noch im Alkohol oben ...

 

Das  muss nicht sein und es ist viel einfacher da rauszukommen als das auch nur noch ein Jahr länger auszuhalten.

 

Mit diesem Abenteuer, dieser Schatzsuche wirst du den größten und besten Schatz ever bergen: Dich. Und die Nebelschwaden werden verschwinden. Auch die in deinem Kopf. Und in deinem Herzen sowieso. Du wirst Klarheit und Gefühle finden, wo du sie niemals vermutet hättest. Und ein Glück und ein Lachen, dass du dir jetzt gerade nicht vorstellen kannst.

 

Wozu auf mein Buch warten, welches im Laufe des Jahres veröffentlicht wird, wenn du jetzt auf eine ganz persönliche geführte Reise, die beste deines Lebens, gehen kannst.

 

Und das auch noch zu einem Preis, wo du kaum nur eine Coaching- oder Therapiesitzung bekommst.

Anhand erprobter und bestens bewährter Entdeckertouren finden wir heraus

 

1.     was deine wahre Berufung ist
2.     in welchem Job du diese Berufung am besten leben kannst
3.     was deine größten Blockaden sind
4.     wie du diese Blockaden beseitigen kannst
5.     welche schritte du unternehmen kanns um ein glückliches Leben zu führen/dich zu leben
6.     an welchen Kraftquellen du auftanken kannst
7.     was du bei Nebenwirkungen unternimmst
8.     wie weit du schon gekommen bist
9.     ob du auf dem richtigen Weg bist
10. wie du aus Steinen auf deinem Weg Diamanten machen kannst
11. Warum wir Licht und Schatten brauchen
12. ob du noch eine Schippe drauflegen willst

 

jeJeden Monat veröffentliche ich eine neue Session – immer am 18. Unser Abenteuer führ uns durch Meditationen, die du dir jederzeit passend zu deinem Terminkalender anschauen/anhören kannst.

Durch kreative Übungen für die du nur einen Stift halten können musst. Durch Frage- und Antwort-Spiele für die du lediglich Stift und Papier benötigst. Und mit ganz viel Humor erkennen wir uns selbst und unser Mitmenschen jeden Tag ein bisschen mehr. Es wird viele Aaahhs und Ooohs geben, Vertrautes wird dir in einem neuen Licht erscheinen und völlig Neues plätzlich wie ein alter Freund vor dir stehen.

 

Wenn du dich auf dieses Abenteuer nicht einlässt, versagst du dir selbst, das beste Jahr deines Lebens. So ein Kurs, in welchem man sich selbst erkennt und endlich seinen Weg gehen kann ist eigentlich unbezahlbar. Als persönliches Training würde er bei mir 828 Euro kosten.  Ich schenke ihn euch – fast und biete ihn für nur 88 Euro an.

 

Wer bis zum 28.12. bucht, bekommt sogar nochmal einen Weihnachtsrabatt von über 20 % - so dass dich der Kurs nur noch 69 Euro kostet.

 

Los geht die Reise am 18. Januar 2018

 

Du gehst dabei keinerlei Risiko ein, dann wenn du in den ersten 3 Monaten nicht zurfrieden sein solltest, bekommst du zu 100 Prozent dein Geld zurück.

 

Also, wer kann da schon Nein sagen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0