90 Botschaften der Engel für ein glückliches Leben

Es ist soweit!

Die Engel haben mich gebeten an euch heranzutreten und euch ihre Botschaften zu übermitteln.

Lange habe ich mich gewehrt, wollte mit Esoterik nichts zu tun haben und bloß nicht als Walhalla-Spinnerin dastehen. Oh, wie arrogant ich doch war.

Dabei ist alles wahr!

Wir können Frieden auf Erden finden bzw. erschaffen - in uns und im Außen. 

Wir können uns befreien. 

Wie lange haben wir es auf unsere Weise versucht. Gekämpft, rationalisiert, analysiert und konzeptioniert. Wir sind hingefallen und wieder aufgestanden und haben den letzten Funken Kraft aus uns herausgeholt.

Dabei brauchen wir nur etwas in uns hineinlassen. Das Licht und die Liebe der Engel trösten uns, wärmen unser Herz, machen bisweilen auch Angst - aber am Ende helfen sie uns immer. 

Gott verurteilt nicht. Gott ist alles was ist und nicht ist. Und während ich euch diese Zeilen schreibe könnte ich heulen, weil ich so überwältigt bin von seiner Liebe und seiner Gnade.

Mir ist egal, ob ihr es Universum, unendlicher Plan, Gott, Allah, Göttin, die große Mutter, Vater oder wie auch immer nennt. In der Transzendenz ist alles eins.

Wenn ihr endlich aus euren Glaubensmustern (hihi, was für ein Wortspiel), aus euren Dramen, aus eurem selbstgeschaffenen Elend aussteigen wollt, dann könnt ihr das tun. Jederzeit. Hier und Jetzt. Ihr könnt es aber auch schrittweise tun und euch dabei helfen lassen von den Engeln. 

Sie haben mich gebeten euch einen 90-Tage-Kurs anzubieten. Am 1. Juni 2016 geht es los. Jeden Tag erhalte ich eine Botschaft für euch, jede Woche ein Bild, dass ich für euch malen darf. Das alles schicke ich euch per Mail und ihr werdet erstaunt sein, wie viel Kraft ihr über den Äther erhaltet. Nach den 90 Tagen werdet ihr nicht mehr die Selben sein, sondern frei und glücklich. 

Gott verspricht nicht weniger als Alles und erwartet nicht weniger als Alles. Dass wir alles geben, alles loslassen, uns hingeben und glauben. Alles andere hat bisher nicht wirklich funktioniert - nicht wahr?!

Anmelden könnt ihr euch ganz einfach hier und dann freuen auf die erste Nachricht am 1. Juni.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0